Regeln

Kurzregeln

  • Caps (STÄNDIGES GROßSCHREIBEN) wird bei uns nicht gerne gesehen und je nach Situation mit einer Verwarnung, bis hin zu einem lokalen Bann bestraft.
  • Spam, anstößiger Chat, Beleidigungen, rechtsradikale oder rassistische Ausdrücke etc. sind untersagt.
  • Serverwerbung ist verboten. Uns ist klar, dass es auch andere gute Server gibt. Jeder kann dort spielen, wo er/sie es am schönsten findet. Wir wollen aber nicht, dass im Chat (auch /msg) oder im TeamSpeak für andere Server (auch TeamSpeak-Server) geworben wird. Bitte respektiert das. Wer es trotzdem macht, muss mit einem Global-Bann rechnen.
  • Griefen (Das Zerstören von Gebautem) in der Hauptwelt ist verboten.
  • Jegliche Spielbeeinflussungen, wie das Benutzen von X-Ray, Fly-Hack, Speed-Hack oder ähnlichem sind strengstens untersagt.
  • Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
  • geistige Reife und ein gewisser Intellekt sind zum Wohle des Serverklimas vorzuzeigen.
  • 1×1 Türme sind als Hilfestellung erlaubt, sollten aber wieder abgebaut werden.
  • Das Hinterlassen von tödlichen 1×1 Löchern ist (Eisbecher) verboten.
  • Das Cheaten (Erschummeln) von Items, Onlinezeit, Jobleveln, oder Geld (z.B. mithilfe eines Zweitaccounts) und Bugusing sind verboten. Wer dagegen verstößt, muss mit einem Lokalbann rechnen. Auch Betrugs- und Cheatingversuche, dazu zählt z.B. auch das Bauen einer entsprechenden Konstruktion, sind verboten und werden in Einzelfällen entsprechend geahndet.

Ausführliche Regeln

Kommunikation mit dem Staff
  • Solltet ihr Hilfe vom Staff benötigen, so benutzt bitte den Befehl /modreq (siehe Befehlsliste). Aber bitte keine unsinnigen Modreqs schreiben!
  • Anfragen auf das Ändern des Tag-Nacht-Zyklus’ werden ignoriert.
  • Es ist respektvoll mit dem Staff umzugehen.

Grundstücke
  • Sollte der Besitzer des Grundstücks nach 2 Wochen Offline-Zeit nicht wieder gekommen sein, muss damit gerechnet werden, dass dieses Grundstück vom Staff gelöscht wird und wieder zum Verkauf freigegeben wird. Bleibt ihr länger weg (Urlaub, Krankheit), so meldet euch bitte mit einem genauen Termin im Forum ab. Man kann seine Abmeldung bis zu einer Gesamtzeit von 3 Monaten verlängern, bzw. sich insgesamt maximal 3 Monate lang abmelden.
  • Ausnahmen müssen mit dem Staff abgesprochen werden.
  • Jeder Member und Pro-Member kann 4 Grundstücke, Ehren-Member 5 Grundstücke, Super-Member 6 Grundstücke, Elite und Legende 7 Grundstücke besitzen. Inseln, gewonnene Grundstücke oder Shops zählen nicht dazu.
  • Klotzige Bauten (wie z.B. Cobblebunker) und unrealistische Gebäude und Objekte sind verboten.
Farmanlagen
  • Auf allen Grundstücken auf dem Server sind mehrstöckige, oberirdische Farmen (auch Golem- und Villagerfarmen/-dörfer) verboten.
  • Bitte baut keine oberirdischen, reinen Farm-Grundstücke (auch keine Golem- und Villagerfarmen/-dörfer). Verkleinert eure Farmen bitte oder verlegt sie in den Untergrund, sodass überirdisch euer schönes Haus zu sehen ist und somit nicht die Welt verunstaltet wird.
  • Das oberirdische Platzieren von Choruspflanzen ist aus ästhetischen Gründen verboten.
  • Der Staff behält sich vor, auf Abweichungen vom Baustil des jeweiligen Wohngebiets/des City-Centers hinzuweisen und ggf. Maßnahmen zu ergreifen.
  • Die genauen Bauregeln für die jeweiligen Wohngebiete findet ihr hier und direkt an deren Spawnpunkten. Weitere Informationen zu unseren Wohngebieten sind auf der Homepage unter Wissenswertes->Orte->Wohngebiete zu finden.
Palmeninsel
  • Die maximale Bauhöhe beträgt 25 Blöcke.
  • Die Insel ist ein reines Wohngebiet mit Urlaubsflair. Baut bitte entsprechend. Kleinere Gärten sind allerdings erlaubt. Größere Farmanlagen (Tiere/Pflanzen) dürfen nur unterirdisch gebaut werden. Der Zaun (GS-Grenze) darf entfernt oder durch andere Blöcke, Zäune usw. ersetzt werden.
London
  • Oberirdische Farmen sind verboten. Nur reine Ziergärten sind erlaubt.
  • Das Erbauen von Hochhäusern in London ist verboten. Ein Hochhaus ist vielgeschossig und in seiner Bauform eher vertikal orientiert. Bei mangelnder Eindeutigkeit obliegt die Entscheidung letztendlich dem Staff.
Idyllica und Lystra
  • Grundlegende landschaftliche Umstrukturierungen sind nicht gestattet. Somit darf das Grundstück nicht planiert werden und es sollte an die Landschaft angepasst gebaut werden.
  • Der Eingang darf nicht verändert werden, die Grundstücksgrenze schon. Im Eingang dürfen passende Zauntore gesetzt werden.
  • Wildnisgrundstücke können optisch miteinander verbunden werden, sofern die Entfernung angemessen ist und kein öffentliches Gut gestört wird. Auf Verbindungsstücken werden keine Rechte vergeben.
District 20
  • Die maximale Bauhöhe beträgt 25 Blöcke.
  • Die Zäune benachbarter Grundstücke können durch das Abbauen der Zäune verbunden werden. Dafür bitte eine Modreq schreiben. Auf dem Streifen zwischen den Grundstücken werden keine Rechte verteilt.

Vorgartenregelung
  • Die Vorgartenregelung, welche auf den Grundstücken in Corp-City und London auch nochmal aufgeführt wird, ist zu beachten. Bei Verstößen wird eine Verwarnung ausgesprochen. Sollte sich jedoch nichts ändern, behalten wir uns vor, einzuschreiten!
    Hier eine Übersicht der Regeln zum Vorgarten:
Vorgartenregelübersicht
  • Die zwei Bäume am Eingang bitte nicht abreißen
  • Maximal 5 Blöcke hoch bauen im Vorgarten. Ausnahme: natürlich gewachsene Bäume sind erlaubt, bis auf Riesenfichten und Riesendschungelbäume. Selbstverständlich gibt es hier auch Ausnahmen, diese werden allerdings vom Staff entschieden.
  • Keine hohen Mauern im Vorgarten.
  • Das Haus darf nicht in den Vorgarten ragen.
  • Die Vorgartengrenze muss eingehalten, kann aber abgebaut werden.

Massentierhaltung
  • Massentierhaltung ist auf dem Server nicht gestattet. Hier seht ihr die maximale Anzahl an erlaubten Tieren der Gebiete:
Tierlimits
  • District-20 – 20 Tiere pro Grundstück
  • Palmeninsel – 30 Tiere pro Grundstück
  • Corp-City und Wildnis (Idyllica und Lystra) – 60 Tiere pro Grundstück
  • London – 80 Tiere pro Grundstück
  • Legendeninsel – 80 Tiere
  • Inseln – wird individuell errechnet und in der Inselliste im Forum vermerkt.
  • Offensichtlich natürlich gespawnte und freilaufende Tiere werden von der Zählung ausgeschlossen. Diese oft subjektive Entscheidung obliegt dem zuständigen Staffler.
  • Sollte die maximale Anzahl an Tieren überschritten werden, reduziert der Staff die Tiere auf 2 pro Art.
  • Ebenso sollte darauf geachtet werden, dass die Gehege für die Tiere eine geeignete Größe haben.
  • Jede Tierart und auch Villager brauchen pro Stück/pro Person mindestens so viel Bewegungsfreiraum:
Vorgaben für Bewegungsfreiraum
  • Huhn, Kaninchen, Papagei, Katze und Hund – 2 Blöcke pro Tier
  • Schaf, Schwein, Schneemann und Villager – 4 Blöcke pro Tier/pro Villager
  • Pferd, Esel, Maulesel, Lama, Kuh und Pilzkuh – 6 Blöcke pro Tier
  • Eisengolem, Eisbär – 9 Blöcke pro Tier
  • Sollte dies nicht der Fall sein, so werden wir auch hier die Tiere reduzieren.
Trichterlimitierung
  • Die Trichteranzahl pro Grundstück ist auf dem Server limitiert.
    Hier seht ihr die maximale Anzahl an erlaubten Trichtern in den Wohngebieten:
Trichterlimits
  • District-20 – 25 Trichter pro Grundstück
  • Palmeninsel – 35 Trichter pro Grundstück
  • Corp-City –100 Trichter pro Grundstück
  • Wildnis (Idyllica und Lystra) – 110 Trichter pro Grundstück
  • London – 120 Trichter pro Grundstück
  • Legendeninsel – 120 Trichter pro Insel
  • Privatinseln – wird individuell errechnet und in der Inselliste im Forum vermerkt
  • Bastelbude – 120 Trichter pro Grundstück
  • Projektgrundstücke – 120 Trichter, mehr nach Genehmigung
  • Zum Zählen der Trichter kann ein Staffler per Modreq um Hilfe gefragt werden.
  • Wird die Regelung nicht eingehalten, so werden die Trichter reduziert.

Rüstungsständerlimitierung
  • Die Rüstungständeranzahl pro Grundstück ist auf dem Server limitiert.
    Hier seht ihr die maximale Anzahl an erlaubten Trichtern in den Wohngebieten:
Rüstungsständerlimits
  • District-20 – 50 Rüstungsständer pro Grundstück
  • Palmeninsel – 70 Rüstungsständer pro Grundstück
  • Corp-City – 200 Rüstungsständer pro Grundstück
  • Wildnis (Idyllica und Lystra) – 220 Rüstungsständer pro Grundstück
  • London – 240 Rüstungsständer pro Grundstück
  • Legendeninsel – 240 Rüstungsständer pro Insel
  • Privatinseln – wird individuell errechnet und in der Inselliste im Forum vermerkt
  • Bastelbude – 240 Rüstungsständer pro Grundstück
  • Projektgrundstücke – 240 Rüstungsständer, mehr nach Genehmigung
  • Shops – 50 Rüstungsständer pro Shop
  • Zum Zählen der Rüstungsständer kann ein Staffler per Modreq um Hilfe gefragt werden.
  • Wird die Regelung nicht eingehalten, so werden die Rüstungsständer reduziert.

 

Shops
  • Wenn ihr einen Shop wollt, so schreibt bitte einen Beitrag im Forum unter City-Center->Shop kaufen, oder schreibt eine modreq. Dies sind die einzigen Möglichkeiten, einen Shop kaufen zu können.
  • Shops sind ausschließlich im City-Center (unser Shoppingcenter) erlaubt.
  • Jeder darf nur in einem Shop Rechte haben.
    NEU: Ausnahme: Auf Nachfrage ist der Kauf eines zweiten Shops nach einem individuell subjektiven Gutachten des Staffs hinsichtlich der Auslastung des ersten Shops zulässig. Jedoch betragen die Kosten für einen Zweitshop jeweils das Doppelte des Normalpreises.
  • Das Platzieren von Rahmen und sichtbaren Rüstungsständern ist im gesamten City-Center untersagt.
  • Im Rahmen der Rücksichtnahme auf andere Shopbesitzer ist es zu unterlassen, benachbarte Shops durch permanente Partikel, Geräusche, o.Ä. zu belästigen.
  • Sollten 4 Wochen lang keine Angebote in einem Shop vorhanden sein, wird ein solcher als inaktiv gekennzeichnet. NEU: Handelt es sich um einen Zweitshop, wird er in diesem Fall erstattungslos gelöscht.

Abbau, End und Nether
  • Abbau, End und Nether sind zum Farmen von Rohstoffen da. Deshalb gilt: Bauwerke werden nicht gesichert und dürfen gegrieft werden.
  • Weitere Regeln der Abbauwelt sind am Spawn des Abbaus zu lesen und einzuhalten.
  • Bedenkt bitte, dass Abbau und Nether zum Ende des Monats neu (Eisbecher) generiert wird.
Enderdrache
  • Wer bei einem Drachenkampf teilnehmen möchte, muss vorerst den Beschwörer im Chat um Erlaubnis fragen
  • Man muss sich aktiv am Kampf beteiligen.
  • Sobald der Drache stirbt, darf man auf keinen Fall in die Nähe des Todespunktes, wenn man nicht mitgekämpft hat. Das wäre EXP-Klau. Dies wird mit einem Lokalbann bestraft.
Farmen auf dem Server
  • Das Erbauen von Endermen-EXP- und Zombie-Pigman-Farmen, sowie das methodische Erhöhen der Hexenspawnraten durch entsprechende Vorrichtungen sind verboten. Falls wir welche finden sollten, werden diese von uns zerstört und die Erbauer und auch die Nutzer zur Verantwortung gezogen. Das kann dann von einer Verwarnung bis zu einem Bann entsprechende Konsequenzen nach sich ziehen.
  • Sowohl das Aufstellen als auch das Verwenden einer halbautomatischen Farm, die ein passives Erlangen von Onlinezeit und/oder Joblevels ermöglichen, sind streng untersagt. Dazu zählt z.B. ein Angelautomat, bei dem eine Maustaste nur dauerhaft gedrückt werden muss. Der Verdacht auf AFK-Umgehung und Jobcheating ist hier zu groß und kann mit einem Lokalbann geahndet werden
  • Sammelfarmen sind erlaubt, solange sie die Selbstregulierung des Servers nicht umgehen. Diese reduziert alle erzwungenen Mob-Ansammlungen, die auf einem festen Block bestehen und die Zahl acht übersteigen. Zuwiderhandlungen führen je nach Ausmaß zur Zerstörung der Farm und einer Verwarnung oder einem Bann.
PvP
  • PvP ist nur in PvP-Arenen erlaubt. Wer das PvP-Verbot umgeht (z.B. durch Lava, Feuer, oder Schadenstränke), muss mit einem Bann rechnen.
  • Es sind zudem die vor Ort aufgeführten Regeln, in den PvP-Arenen, strengstens zu beachten.
  • Generell garantiert der Staff nicht, dass Items, die durch den Tod eines Spielers beim PvP verloren wurden, wieder zurückgegeben werden. Sollten hier Streitigkeiten aufkommen, wird der Staff sich nicht einmischen.
Modifikationen
  • Erlaubt sind Mods, die zur Verbesserung der Performance beitragen (z.B. Optifine), die die Optik verbessern, oder die die Bedienung erleichtern, ohne anderen Spielern zu schaden, oder Regeln zu umgehen.
  • Verboten sind x-ray-artige Funktionen, Spieleranzeigen auf Minimaps, Autoklicker und Mods, die mit unseren Regeln kollidieren (Stichwort: Jobcheating, Serverangriff, Rechteumgehung).
  • Bei Unklarheiten hilft das Staffteam gerne weiter. Der Staff behält sich die Entscheidungsgewalt in Einzel- oder Grenzfällen vor.
Sonstiges
  • Redstoneclocks (Redstonekreisläufe), die permanent laufen oder bei Nichtbenutzung nicht ausgeschaltet werden, sind in jeder Form untersagt.
  • Items, die durch Serverupdates, Serverneustarts oder andere Aktionen verloren gehen, werden NICHT zurückerstattet!
  • Auf dem Server sind Eastereggs versteckt. Wenn ihr eines findet, behaltet den Standort für euch.

Zuletzt geändert: 12.05.2018