Etnaria

 

Das Villagerdorf Etnaria ist im Zuge des Sommer-Community-Bauprojektes im Jahr 2014 entstanden. Damals wurde das Dorf von einem Vulkanausbruch so stark zerstört, dass es fortan verlassen da lag, bis es mit eurer Hilfe wieder detailgetreu aufgebaut wurde. Die vollständige Hintergrundgeschichte findet ihr im Forum Zur Geschichte. Heute hat sich Etnaria zu einem lukrativen Handelszentrum gemausert. Die verschiedensten Villagerberufsgruppen tummeln sich in dem Dorf. Über den Ankauf von Farmerzeugnissen bis hin zu wertvollen Büchern ist hier alles zu finden. Um euch das Ganze etwas zu erleichtern, sind die meisten Bibliothekare entsprechend benannt.

Wer in Etnaria vorbeischauen möchte, kommt bequem mit /warp etnaria dort hin. Eine Bitte: Die Villager bitte immer wieder ‘aufladen’, indem ihr ihnen irgendetwas ab- bzw. verkauft.
Danke!